Intertextualität in der frühen Neuzeit Studien zu ihren theoretischen und praktischen Perspektiven

Bibliographic Details
Authors and Corporations: Kühlmann, Wilhelm (Editor), Neuber, Wolfgang (Editor), Institut für die Erforschung der Frühen Neuzeit
Title: Intertextualität in der frühen Neuzeit Studien zu ihren theoretischen und praktischen Perspektiven Wilhelm Kühlmann ; Wolfgang Neuber (Hrsg.)
published:
Frankfurt am Main [u.a.] Lang 1994
Physical Description:XIX, 676 S.; Ill.
Part of: Institut für die Erforschung der Frühen Neuzeit: Jahrestagung des Instituts für die Erforschung der Frühen Neuzeit ; 1992
Part of: Frühneuzeit-Studien ; 2
ISSN/ISBN: 3631471874
9783631471876
Summary:Klappentext: Dieser Band dokumentiert das internationale Arbeitsgespräch zum Thema "Intertextualität in der Frühen Neuzeit - Textuelle Sinnkonstitution 1450-1700: Bedingungen, Funktionen und Strukturen", das im Oktober 1992 als Jahrestagung des «Instituts für die Erforschung der Frühen Neuzeit» in Wien stattgefunden hat. Ausgangsbefund war die Feststellung, daß «Intertextualität» von der Forschung in den meisten Fällen unter den Bedingungen des modernen Subjektsbegriffs an Texten des 19. und des 20. Jahrhunderts untersucht wurde. D.h.: Obwohl das Intertextualitätskonzept zur Überprüfung bestehender methodischer wie historischer Konzepte auffordert, wurde es im Bereich der Frühen Neuzeit noch unzureichend erprobt. Die germanistischen, romanistischen, rhetorikhistorischen, kunst- sowie geschichtswissenschaftlichen Beiträge des Bandes fokussieren daher ihre theoretisch-praktischen Anstrengungen auf eine bestimmte Epoche, eben die Frühe Neuzeit.
Type of Resource:Conference Proceedings Book Konferenzschrift
Source:Verbunddaten SWB
Notes:Im Oktober 1992 fand in Wien ein internationales Arbeitsgespräch zum Thema Intertextualität in der frühen Neuzeit ... als Jahrestagung des Instituts für die Erforschung der Frühen Neuzeit statt"--Vorwort
Language: German