Das Weltsozialforum Eine Institution der Globalisierungskritik zwischen Organisation und Bewegung

Bibliographic Details
Other Editions: Das Weltsozialforum: Eine Institution der Globalisierungskritik zwischen Organisation und Bewegung
Das Weltsozialforum: eine Institution der Globalisierungskritik zwischen Organisation und Bewegung
Das Weltsozialforum :: Eine Institution der Globalisierungskritik zwischen Organisation und Bewegung.
Authors and Corporations: Schröder, Christian
Title: Das Weltsozialforum Eine Institution der Globalisierungskritik zwischen Organisation und Bewegung
published:
Bielefeld: transcript Verlag, 2015
Physical Description:1 Online-Ressource
ISSN/ISBN: 9783839429679
9783837629675
3837629678
3839429676
Summary:Das Weltsozialforum (WSF) ist das Relikt globalisierungskritischer Bewegungen der Jahrtausendwende. Auch über ein Jahrzehnt nach dem ersten WSF 2001 in Porto Alegre (Brasilien) ziehen die Protest-Events zehntausende Gegner_innen neoliberaler Weltordnung an.Mit seiner umfassenden ethnografischen Forschung verfolgt Christian Schröder die Spuren des WSF vom Ursprung bis zum WSF 2013 in Tunesien. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie es dem WSF - anders als vielen anderen Bewegungen - gelingt, so lange fortzubestehen, ohne seinen Bewegungscharakter zu verlieren. Basierend auf umfangreichen Analysen wird das Prinzip der Transpoiesis herausgearbeitet, demzufolge Bewegungen dann überdauern, wenn sie zwischen Zerfall und Institutionalisierung oszillieren.
Ethnography of the World Social Forum - this volume reconstructs the (a-)typical course of a protest movement that began in 2001 and remains active around the world until today.
Type of Resource:E-Book Thesis Hochschulschrift
Source:Verbunddaten SWB
Lizenzfreie Online-Ressourcen
Language: Undetermined