Maya oder das Wunder des Lebens

Bibliographic Details
Authors and Corporations: Gaarder, Jostein (Author), Haefs, Gabriele (Translator, Other)
Title: Maya oder das Wunder des Lebens Jostein Gaarder. Aus dem Norweg. von Gabriele Haefs
Work Title:Gaarder, Jostein: Maya <dt.>
Original Title: Maya <dt.>
published:
München [u.a.]: Hanser, 2000
Physical Description:429 S.; 22 cm
ISSN/ISBN: 3446198989
9783446198982
Summary:"Irgendwo habe ich dieses Mädchen schon mal gesehen", denkt sich der norwegische Evolutionsbiologe Frank Andersen, als er Ana kennen lernt. Bei einem Besuch im Prado vor Goyas "Maya" geht ihm ein Licht auf. Anas Gesicht sieht genauso aus wie das der Maya. Eine Laune der Natur? Frank Andersen, dessen Ehe nach dem Tod der Tochter in die Brüche ging, stellt fest, dass sich die Wunder der Welt nicht nur mit Hilfe von Evolutionstheorien erklären lassen. Ebenso reizvoll ist es, sie mit den Augen eines Philosophen oder eines Magiers zu sehen. Oder ganz einfach mit viel Fantasie. (Ursula Führer)
Auf den Fidschi-Inseln versucht der Biologe Andersen, dessen Ehe nach dem Tod seiner kleinen Tochter in die Brüche gegangen ist, in Gesprächen mit den Hotelgästen den existenziellen Fragen des Lebens auf die Spur zu kommen. Ist die Schöpfung nur eine sinnlose Laune der Natur? (Ursula Führer)
Type of Resource:Book Fiktionale Darstellung
Source:Verbunddaten SWB
Notes:Die Schreibweise in diesem Buch entspricht den Regeln der neuen Rechtschreibung
Language: German, Norwegian