Digital Public Affairs Social Media für Unternehmen, Verbände und Politik

Bibliographic Details
Authors and Corporations: Bender, Gunnar (Other), Werner, Torben (Other)
Title: Digital Public Affairs Social Media für Unternehmen, Verbände und Politik hrsg. von Gunnar Bender und Torben Werner. [Mit Beitr. von: Marco Althaus ...]
Edition:1. Aufl.
published:
Berlin: Helios Media Publ. House, 2010
Physical Description:390 S.; Ill., graph. Darst.; 210 mm x 130 mm, 498 g
ISSN/ISBN: 9783942263092
3942263092
Summary:Verlagsinfo: Die Möglichkeiten, in digitaler Umgebung zu kommunizieren und hochgradig vernetzte Onlineplattformen im Rahmen professioneller Public Affairs gezielt und strategisch zu nutzen, entwickeln sich immer weiter. Digital Public Affairs bezeichnen das strategische Management von Entscheidungsprozessen im Verhältnis zwischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft unter Einsatz digitaler Medien, wobei der explizite Einbezug der allgemeinen Öffentlichkeit in die politische Kommunikation hier das besondere Merkmal darstellt. Dabei wurde der Interessenvertretung via Internet zu Beginn viel Skepsis entgegen gebracht, zumal gerade die offene Webstrucktur mit den vermeintlichen intransparenten Methoden einiger Lobbyisten nicht vereinbar seien. Seit politische Kommunikation auch durch das Web transportiert wird, setzt sich jedoch zunehmend die Erkenntnis durch, dass Digital Public Affairs in einer pluralistischen Gesellschaft notwendig sind, um die Position von Unternehmen und Organisationen transparent im Prozess der demokratischen Willensbildung abzubilden.
Type of Resource:Book
Source:Verbunddaten SWB
Notes:Literaturangaben. Enth. 15 Beitr
Language: German