Autor - Autorisation - Authentizität : Beiträge der Internationalen Fachtagung der Arbeitsgemeinschaft für germanistische Edition [...]

Bibliographic Details
Other Editions: Autor - Autorisation - Authentizität: Beiträge der [IX.] Internationalen Fachtagung der Arbeitsgemeinschaft für germanistische Edition in Verbindung mit der Arbeitsgemeinschaft philosophischer Editionen und der Fachgruppe Freie Forschungsinstitute in der Gesellschaft für Musikforschung, Aachen, 20. bis 23. Februar 2002
Authors and Corporations: Bein, Thomas, (Editor), Nutt-Kofoth, Rüdiger, (Editor), Plachta, Bodo, (Editor)
Title: Autor - Autorisation - Authentizität : Beiträge der Internationalen Fachtagung der Arbeitsgemeinschaft für germanistische Edition [...] / Bodo Plachta, Rüdiger Nutt-Kofoth, Thomas Bein.
Work Part Title:Frontmatter: Kleinschmidt, Erich
Inhalt: Bein, Thomas
Vorwort: Liihning, Helga
I. Begrifflichkeit und Methodik: Scheibe, Siegfried
Autor und Autorschaft im Diskurs: Martens, Gunter
Autor - Autorisation - Authentizität. Mediävistische Anmerkungen zur Begrifflichkeit: Nutt-Kofoth, Rüdiger
Komponist, Notentext und Klangwirklichkeit. Über die Autorisation des musikwissenschaftlichen Editors: Polheim, Karl Konrad
Zur Abgrenzung der Begriffe Autorisation und Authentizität: Shillingsburg, Peter
Autor - Autorisation - Authentizität. Terminologische Überlegungen zu drei Grundbegriffen der Editionsphilologie: Müller, Ulrich
Der ,echte' Text und sein Autor. Ansätze zu einem funktionalen Authentizitätsbegriff vor dem Hintergrund der Begriffsgeschichte von ,Autorisation' und ,Authentizität' in der neugermanistischen Editionsphilologie: Baisch, Martin
Die scheinbare Autorisation oder Der Schutz des Autors vor sich selbst: Willemsen, Elmar
Authority and Authorization in American Editing: Meyer, Ruth
Der mittelalterliche Autor. Eine (postmoderne) Mischung aus Lazarus, Proteus und Medusa? - oder: Autorisation und Authentizität: Mittelalterliche Liebeslyrik als Erlebnislyrik?: Söder, Joachim R
Autorschaft und Intertextualität. Beobachtungen zum Verhältnis von ,Autor' und ,Fassung' im höfischen Roman: Senne, Elke
II. Autor- und werkbezogene Beiträge: Luff, Robert
Über den Gebrauch von synoptischen Ausgaben. Das Beispiel Walther von der Vogelweide: Hofmeister, Wernfried
Magister - Mystiker - Magier? Das Bild Alberts des Großen in volkssprachigen Texten des Mittelalters: Rohr, W. Günther
Autorität und Argument. Zur Aristoteles-Rezeption im Mittelalter: Schubert, Martin J
Probleme der Autorschaft und Authentizität in der Überlieferung des Fließenden Lichtes Mechthilds von Magdeburg: Emans, Reinmar
Autorschaft im Buch der Natur Konrads von Megenberg: Landgraf, Annette
Ein Autor ,outet' sich: Hugo von Montfort (1357-1423) im rezeptioneilen Spannungsfeld: Bauer, Elke
Stephen Greenblatt und das Phantom ,Johann von Mandeville': Arnold, Günter
Autorisation und Authentizität in Johannes Rothes Elisabethleben: Plachta, Bodo
Doppelzuschreibungen als Problem der Echtheitskritik: Henke, Silke
Händeis Umgang mit dem musikalischen Werk: Reitani, Luigi
"Lassen Sie den Grafen diesen Gesandten seyn. So habe ich ganz gewiß nicht geschrieben". Vom Dilemma des Editors: Textgrundlage versus Autor am Beispiel von Gotthold Ephraim Lessings Emilia Galotti: Sell, Annette
Johann Gottfried Herders widersprüchliches Verhältnis zur Autorschaft: Müller, Anette
Goethe über das "lästige Geschäft" des Editors: Hein, Jürgen
Von Goethe autorisiert: Johann Peter Eckermann als Redakteur der Reise in die Schweiz 1797: Hettche, Walter / John, Johannes
Das Problem der Autorisation in den Hölderlin-Ausgaben: Urchueguía, Cristina
Das Problem der Authentizität von Nachschriften zu Hegels Vorlesungen über Logik und Metaphysik: Kube, Michael
Zum Autorisationsmodus von Kopistenabschriften Schumannscher Kompositionen: Eggert, Paul
Sind Johann Nestroys Possentexte autorisiert und authentisch?: Radecke, Gabriele
Adalbert Stifters Erzählung Der fromme Spruch. Überlegungen zur Edition mehrfach autorisierter Fassungen eines Nachlaßtextes: Goss, Glenda Dawn
Richard Wagners plurale Autorschaft. Überlegungen zur Edition von Richard Wagners Libretti am Beispiel von Tannhäuser: Sauermann, Eberhard
Der Interpret als Autor. Zur Genese und Ausgabengeschichte von Max Bruchs Violinkonzert g-Moll op. 26: Barrientos, Joaquín Moreno
Autorität des Textes oder Autorisation. Die postkoloniale Adaptation herkömmlicher Editionsverfahren fur Robbery Under Arms: Berbig, Roland
Textautorität statt konstruierter Autorwille. Zum Problem der Mehrfachformulierungen in Theodor Fontanes Roman Mathilde Möhring und ihrer Darstellung im edierten Text
Worttext und Übersetzungen in Sibelius' Kullervo-Symphonie
Probleme der Autorisation bei Trakl
Autor - Text - Aufführung. F. Bruckners Stück Elisabeth von England und seine Wiener Inszenierung in der Regie von J. Gielen
"diese Briefe [...] alle wie Partikel eines seiner Romanprojekte". Zum Problem von Autorisation und Erzählen bei Uwe Johnson
Anschriften
Edition:Reprint 2012
published:
Tübingen : Max Niemeyer Verlag, [2012]
Physical Description:1 online resource (386 p.):; Zahlr. Abb.
Title is part of eBook package:: DGBA Literary and Cultural Studies 2000 - 2014
Title is part of eBook package:: E-DITION 2: BEST OF GERMAN STUDIES
Part of: editio / Beihefte ;
ISSN/ISBN: 9783110932416
9783110637854
9783110305531
Access:restricted access
Type of Resource:E-Book
Source:de Gruyter ebooks
Notes:In German
Language: German