Dietrich-Testimonien des 6. bis 16. Jahrhunderts

Bibliographic Details
Authors and Corporations: Lienert, Elisabeth, (Editor)
Title: Dietrich-Testimonien des 6. bis 16. Jahrhunderts / Elisabeth Lienert.
Work Part Title:Frontmatter
Vorwort
Inhalt
Einführung
Dietrich-Testimonien
1. Textzeugnisse
Anhang zu den Textzeugnissen: Bloße Namensnennungen, unsichere und zweifelhafte Textzeugnisse
2. Bildzeugnisse
Anhang zu den Bildzeugnissen: Nicht gesicherte und zweifelhafte Bildzeugnisse
Allgemeine Abkürzungen
Abgekürzt zitierte Literatur
Chronologisches Verzeichnis
Alphabetisches Verzeichnis
Eigennamen, Motive, Begriffe zur Dietrichüberlieferung
Konkordanz
Abbildungsverzeichnis und Abbildungsnachweise
Abbildungen
published:
Tübingen : Max Niemeyer Verlag, [2012]
Physical Description:1 online resource (344 p.)
Title is part of eBook package:: DGBA Literary and Cultural Studies 2000 - 2014
Part of: Texte und Studien zur mittelhochdeutschen Heldenepik ;
ISSN/ISBN: 9783110973532
9783110637854
Summary:Der Band dokumentiert die Bezeugungen Dietrichs von Bern (und seines historischen Vorbilds, des Ostgotenkönigs Theoderich des Großen) in Literatur, Historiographie und bildender Kunst vom 6. bis zum 16. Jahrhundert. In erster Linie ist er als Aktualisierung von Wilhelm Grimms umfassender, aber heute kaum noch benutzbarer Sammlung von Sagenzeugnissen (Die deutsche Heldensage, 1829, 4. Aufl. 1957) für den Bereich der Dietrich-Überlieferung konzipiert. Die Zeugnisse werden, nach Text- und Bildzeugnissen getrennt (mit zweifelhaften Zeugnissen jeweils in Anhängen zu den beiden Hauptteilen), in soweit möglich chronologischer Folge aufgeführt und vorgestellt; mehrere Register erleichtern die Benutzung. Geboten wird damit umfassendes Material für Fragen der Sagengeschichte und Sagenrezeption, das nicht zuletzt auch für die Analyse der Texte und ihrer Intertextualität und im Zusammenhang der Fragen nach Historizität und Literarisierung heroischer Überlieferung, nach Tradition und Innovation im Rahmen der Sagenrezeption sowie nach Heldenkonzeptionen fruchtbar zu machen ist.
Access:restricted access
Type of Resource:E-Book
Source:de Gruyter ebooks
Notes:In German
Language: German