Rekonstruktion und Erschließung mittelalterlicher Bibliotheken : Neue Formen der Handschriftenpräsentation

Bibliographic Details
Other Editions: Rekonstruktion und Erschließung mittelalterlicher Bibliotheken: neue Formen der Handschriftenpräsentation ; [am 28. und 29. April 2006 fand unter dem Dach der HKFZ in Trier ein Workshop statt, der unter dem Thema stand: Rekonstruktion und Erschließung mittelalterlicher Bibliotheken - neue Formen der Handschriftenerschließung und der Handschriftenpräsentation]
Authors and Corporations: Embach, Michael, (Editor), Rapp, Andrea, (Editor)
Title: Rekonstruktion und Erschließung mittelalterlicher Bibliotheken : Neue Formen der Handschriftenpräsentation / Michael Embach, Andrea Rapp.
Work Part Title:Front Matter
Neue Tendenzen der Handschriften- und Bibliotheksforschung Ergebnisse des Trierer Workshops
Autographe des Heinrich von Montabaur und Heinrich Kalteisen im Landeshauptarchiv Koblenz
Zu den Eberhardsklausener Handschriften und Inkunabeln in der Stadtbibliothek Trier
Der historische Bibliothekssaal des Augustiner-Chorherren-Klosters Eberhardsklausen aus dem 15. Jahrhundert
Hebräische und aramäische Einbandfragmente in Mainz und Trier Zwischenbericht eines Forschungsprojekts
Bericht über den Stand der Katalogisierung der Echternacher Handschriften in Luxemburg
Europa in der Bibliothek Eine Feldstudie am mittelalterlichen Trier1
Sachordnungen mittelalterlicher Bibliotheken als Rekonstruktionshilfen
Die Handschriftenbeschreibung und die Bibliotheks- und Buchgeschichte des Mittelalters
Neue Wege der Handschriftenerschließung aus Sicht der Deutschen Forschungsgemeinschaft
Integrierte Dienste für die Geschichts- und Altertumswissenschaften: die virtuellen Bibliotheken der Bayerischen Staatsbibliothek München*
Die Digitalisierung der Trierer Papyri
Die Bibliothek der Benediktinerabtei St. Matthias in Trier - ein europaweites Projekt zur Volltextdigitalisierung und virtuellen Rekonstruktion der Handschriften
Back Matter
published:
Berlin : Akademie Verlag, [2009]
Physical Description:1 online resource (196 p.)
Title is part of eBook package:: DGBA History 2000 - 2014
Title is part of eBook package:: eBook-Paket OWV/AV  Geschichte 2005-2012
Part of: Beiträge zu den Historischen Kulturwissenschaften ;
ISSN/ISBN: 9783050048567
9783050043203
Summary:Im April 2006 traf sich eine Gruppe international geachteter Experten aus dem Gebiet der Handschriften- und Bibliotheksforschung in Trier, um über neue Formen der Erschließung mittelalterlicher Handschriften zu diskutieren.Die Ergebnisse des Workshops werden im vorliegenden Band publiziert. Die Spannweite der Beiträge reicht von der Beschreibung aktueller Katalogisierungsprojekte in Koblenz, Luxemburg und Trier über die Frage nach der Bedeutung mittelalterlicher Bibliothekskataloge bis hin zu Problemen der Digitalisierung und virtuellen Rekonstruktion dislozierter Bibliotheken. Ein besonderes Augenmerk ist dem Komplex der Förderung aktueller Digitalisierungsprojekte durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft gewidmet. Die Tagung fand statt unter dem Dach des "Historisch-Kulturwissenschaftlichen Forschungszentrums Mainz-Trier" (HKFZ), dessen Generalthema die Erforschung historischer Wissensräume ist.
Access:restricted access
Type of Resource:E-Book
Source:de Gruyter ebooks
Notes:In German
Language: German