Germanistik - Forschungsstand und Perspektiven : Vorträge des Deutschen Germanistentages 1984. Teil 2, Ältere Deutsche Literatur, Neuere Deutsche Literatur

Bibliographic Details
Authors and Corporations: Stötzel, Georg, (Editor)
Title: Germanistik - Forschungsstand und Perspektiven : Teil 2, Ältere Deutsche Literatur, Neuere Deutsche Literatur / Vorträge des Deutschen Germanistentages 1984. Georg Stötzel.
Work Part Title:Frontmatter: Stötzel, Georg
Vorwort: Lämmert, Eberhard
Inhaltsverzeichnis: Gärtner, Kurt
Die Geisteswissenschaften in der Hochschulpolitik des letzten Jahrzehnts: Steer, Georg
Vorträge der Sektionen "Ältere Deutsche Literatur": Kirchert, Klaus
Sektion B I: Edition mittelalterlicher Texte: Daxelmüller, Christoph
Probleme einer Neuausgabe von Hartmanns ,Erec': Ziegeler, Hans-Joachim
Echtheit und Authentizität der Predigten Meister Eckharts. Schwierigkeiten und Möglichkeiten einer kritischen Edition: Ragotzky, Hedda
Text und Textgeschichte. Zu überlieferungsgeschichtlichen Editionen spätmittelalterlicher Gebrauchsprosa: Neumann, Bernd
Sektion B II: Gattungen und ihre Funktionen: Williams-Krapp, Werner
Auctoritas, subjektive Wahrnehmung und erzählte Wirklichkeit. Das Exemplum als Gattung und Methode: Röcke, Werner
Das Vergnügen an der Moral. Darbietungsformen der Lehre in den Mären und Bispein des Schweizer Anonymus: Kremer, Detlef / Wegmann, Nikolaus
Das Märe in der Stadt. Neue Aspekte der Handlungsethik in Mären des Kaufringers: Peters, Ursula
Geistliches Schauspiel als Paradigma stadtbürgerlicher Literatur im ausgehenden Mittelalter: Beutin, Wolfgang
Zur Gattung ,Spiel' aus überlieferungsgeschichtlicher Sicht: Conrad Lutz, Eckart
Minne, Weltflucht und Herrschaftslegitimation. Wandlungen des späthöfischen Romans am Beispiel der ,Guten Frau' und Veit Warbecks ,Magelone': Kemper, Raimund
Geld und Ehre. Zum Problem frühneuzeitlicher Verhaltenssemantik im ,Fortunatus': Zeller, Hans
Sektion B III: Methoden und Theorien: Konrad Polheim, Karl
Literaturgeschichte als Mentalitätsgeschichte? Überlegungen zur Problematik einer neueren Forschungsrichtung: Hansen, Volkmar
Ältere deutsche Literatur und Psychoanalyse: Kortländer, Bernd
Methodische Probleme einer Sozialgeschichte der Stadt und der städtischen Literatur im Spätmittelalter. Heinrich Wittenwiler und sein ,Ring': Simm, Hans-Joachim
Es waren schöne glänzende Zeiten oder "Der Geist, der den Arm der Deutschen stählt": Schlaffer, Heinz
Vorträge der Sektionen "Neuere Deutsche Literatur": Wölfel, Kurt
Sektion C I: Edition: Kittler, Friedrich
Für eine historische Edition. Zu Textkonstitution und Kommentar: Bornscheuer, Lothar
Ist die Textkritik noch kritisch?: Falk, Walter
"Männchen auf Männchen setzen". Der Doppeldruck von Heines Vermischten Schriften (1854): Hörisch, Jochen
"... nehmen Sie, was Ihnen ansteht.". Zum Problem .Edition und Interpretation' am Beispiel von Gedichten der Annette von Droste-Hülshoff: Nolting, Winfried
Zur sozialgeschichtlichen und editionsphilologischen Stellung sogenannter Lese- und Studienausgaben deutscher Klassiker: Buck, Theo
Sektion C II: Interpretation: Bolten, Jürgen
Ursprung, Ende und Fortgang der Interpretation: Reed, Terence James
Zur aktuellen Problematik der Interpretation literarischer Werke: Czucka, Eckehard
Literatur und Literaturwissenschaft als Word Processing: Drux, Rudolf
Zum Bedarf an einem anthropologiegeschichtlichen Interpretationshorizont: Grubačić, Slobodan
Der Beitrag der Komponentenanalyse zur interpretatorischen Methodik: Pütz, Peter
Literaturwissenschaft als Medium der Verkennung von Literatur: Futterknecht, Franz
Zum Universalitätsanspruch der Interpretation. Am Beispiel der literarischen Empfindung: Ribbat, Ernst
Zwei Träume vom deutschen Theater. Anmerkungen zu Heiner Müllers Lessing-Triptychon: Neumann, Bernd
Zur Genese des bürgerlichen Selbstverständnisses im ausgehenden 18. Jahrhundert. Schillers Frühdramen als Beispiel: Michel, Willy
Iphigenies Unmündigkeit. Zur weiblichen Aufklärung: Gockel, Heinz
Tatsachen und Ereignisse in Goethes Erlkönig. Sprachkritisch-hermeneutische Untersuchungen zur Metaphorizität der Ballade
Überlegungen zu einer historischen Metaphorologie. Am Beispiel des Automaten-Tropus in der Literatur der Restaurationszeit1
Hermann Hesse als Autor der Jahrhundertwende. Der Beginn: Jugendstil als ästhetische Ausflucht
Sektion C III: Monographien
Probleme der Monographie
Vom Verstehen des Dichters zum Verständnis seines Werks. Möglichkeiten der literaturwissenschaftlichen Biographie am Beispiel Heinrich Heines
Der Dichter und sein Monograph. Zu den Aussichten einer fragwürdigen Gattung
Überlegungen zu einer entwicklungsgeschichtlich angelegten Monographie
Kategorientransfer und monographische Darstellung. Zur Rollenästhetik und Sozialpsychologie des Romans im 20. Jahrhundert
Mythos und Literatur
Backmatter
Edition:Reprint 2019
published:
Berlin ; Boston : De Gruyter, [2019]
Physical Description:1 online resource (641 p.):; 5 Taf.
Part of: Germanistik - Forschungsstand und Perspektiven ;
ISSN/ISBN: 9783110846751
9783110107067
Access:restricted access
Type of Resource:E-Book
Source:de Gruyter ebooks
Notes:In German
Language: German